Repertoire

Abendfrieden Hildegard Eckhardt Rudolf Desch
Abendlied Robert Volkmann Hans Christian Andersen
Ade Frau Müllerin Adolf May /Fritz Leutz (1927-1943)
An dem reinsten Frühlingsmorgen Rudolf Desch
Angels watchin over me Jakob Kort
Auf einem Baum ein Kuckuck Arnold Kempkens
Aus der Traube in die Tonne Kurt Lissmann
Belle Rose Du Printemps Teo Usuelli
Blankenstein-Husar Ralf Osburg
Bummel – Petrus Werner Kersten/Eckart Hehrer
Burden Down Hans Weiß-Steinberg
Dank an die Freunde Heinrich Stahl
Das Ave Maria der Berge Otto Groll
Das Morgenrot R. Pracht/Dr.K.Hofmann
Die Rose von Burgund Ernst Hansen
Die wahre Liebe – True love Leos Janacek
Die Mühle im Tal Fritz Bastian
Die Rose Amanda McBroom/Michael Kunze
Die Spröde Rudolf Desch Johann Wolfgang Goethe
Domine, pacem da nobis ! Traditional
Dona Maria Herivelto Martins/R.M. Siegel
Dunkle Augen, roter Mund Klaus Ochs
Ei du Mädchen vom Lande Walther Schneider
Ein Bier Wolfgang Lüderitz
Es waren zwei Königskinder Winfried Siegler-Legel
Gürtel + Tüchlein + Das Schifflein Jakov Gotovac
Hallo, Senoritas Walter Klefisch
Hans Beutler Kurt Lissmann
Heimat Ernst Hanson
Herrliche Berge ( Signore delle cime ) Bepi De Marzi
Heute ist ein schöner Tag Robert Pappert
Hochzeit der Frösche Alfons Burkhard Alfons Burkhard
Ich bete an die Macht der Liebe Dimitri Bortnianski
Ich weiß ein Fass in einem tiefen Keller Ed. May/Friedr. Schwarz
In Mondes Schimmer Hugo Alfven
La Montanara Toni Ortelli/Luigi Pigarelli
Lebe, liebe, lache ! Robert Pappert
Letzte Rose Thomas Moore/Gerhard Wind
Mondnacht v.Eichendorff/Aug. Pannen
My Lord what a Mornin’ R. Lee Gilliam
Oh, Susanna ! Stephen Foster/Hans Weiß
Only You Henry S. Matthew
Rose-Marie – Abendlied Erhart Mühlberg
Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein Mich. Harden/Eckart Hehrer
Sanctus Franz Schubert
Schifferlied Friedrich Silcher
Schöne Marica Rudolf Desch
Tambursgesell Fritz Lubrich
Tebje Pojem Dimitri Bortnianski
The Lion sleeps tonight Roger Emerson
Time to say good bye Mich. Kunze/Eckart Hehrer
Träume sind stärker Mich. Kunze/Eckart Hehrer
Tri Sulara – 3 Balkone Wilhelm Heinrichs
Trommler, laß dein Kalbfell klingen Wilhelm Heinrichs/Gustav Falke
Unser tägliches Brot Robert Pappert
Untreue Friedrich Silcher/v.Eichendorff
Vienna – Trieste Robert Papert
Vineta Ignaz Heim/Josef Seiler
Wanderschaft K. Friedrich Zöllner
Was halt ich in den Händen.. Hans Friedrich Micheelsen
Wein und Liebe Traditional
Weit geh’n die Gedanken Rudi Kühn/Rich.Strauß-König
Welche Farbe hat die Welt Christian Bruhn/Eckart Hehrer
Wir kamen einst von Piemont Wilhelm Heinrichs
Wohl auf die Jagd geht frisch und gut Hans Lingerhand
Zum festlichen Tag Siegfried Beine/Helmut Bogenhardt